Freitag, 27. Mai 2011

Kinetische Kunst - Andrew Smith

Prätentionslos. Will wenig sein und bedeuten, dafür aber gefallen und faszinieren

Kommentare:

  1. Wenn mich nicht alles täuscht ist das genau der Andrew, den ich vor ungefähr 10 Jahren bei Rock im Park kennen gelernt hab. Er sieht zumindest genau so aus. Kannst Du vielleicht einen Kontakt herstellen oder zumindest in Erfahrung bringen, ob er schonmal in Deutschland war?

    Das wär ja phänomenal, wenn er der wäre, der ich glaube, dass er ist ...

    AntwortenLöschen
  2. ... DAS (oder besser: DER) er ist

    AntwortenLöschen
  3. Auf seiner Homepage (http://www.andrewsmithart.com/) gibt es zumindest eine Kontakt - E-Mail-Adresse. In der Bio steht erstma nix von "Rock im Park", aber das sagt ja wahrscheinlich nich sehr viel, ne!? Schreibst ihm!

    AntwortenLöschen