Donnerstag, 12. Juli 2012

Molly Nilsson - 8000 Days


Kommentare:

  1. Was für vertäumter, melankolischer und rückwertsgewanter Quark. Junge, schau was aufregendes : > http://www.myvideo.de/watch/7508303/JAY_Z_99_Problems < ist zwar auch nur Klische aber immerhin noch künstlerisch anspruchsvoll: Zitat " (via Jezebel) Angehende Juraprofessoren, aufgepasst! Caleb Mason von der Saint Louis University School of Law zeigt an einem erstklassigen Beispiel, wie man anschaulich die Problematik polizeilicher Durchsuchungen behandelt: "99 Problems is a song by Jay-Z. It's a good song. It was a big hit in 2004. I'm writing about it now because it's time we added it to the canon of criminal procedure pedagogy. In one compact, teachable verse (Verse 2), the song forces us to think about traffic stops, vehicle searches, drug smuggling, probable cause, and racial profiling, and it beautifully tees up my favorite pedagogical heuristic: life lessons for cops and robbers."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schlauberger12. Juli 2012 um 16:28

      Kinder, habt ihr immer noch nicht eure Hausaufgaben gemacht!? Dann hier noch mal, will ja mal nicht so sein:

      „In Ansehung des Angenehmen bescheidet sich ein jeder: daß sein Urteil, welches er auf ein Privatgefühl gründet, und wodurch er von einem Gegenstande sagt, daß er ihm gefalle, sich auch bloß auf seine Person einschränke. Daher ist er es gern zufrieden, daß, wenn er sagt: der Canariensekt ist angenehm, ihm ein anderer den Ausdruck verbessere und ihn erinnere, er solle sagen: er ist mir angenehm [...].“ (Kritik der Urteilskraft, §7, 19)

      - "Danke!"
      - "Gern Geschehen!"

      Löschen
  2. mag Quark. Diesseitige Rückwärtsgewandheit kombiniert mittels seinsvergessender Melancholie ermöglicht neuen Quark.

    AntwortenLöschen
  3. will ne Playlist von dem wunderbaren Quark! Wo krieg ich die?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal Playlist von dem wunderbaren Quark, frisch angerührt und noch unausgewrungen (das sei dann jedem nach eigenen gustatorischen Prinzipien frei anheimgegeben).

      Löschen
    2. geil ist das denn! Voll vielen Dank! Optisch sich einpassend die elektronischen Schafe: http://electricsheep.org/

      Löschen
    3. Oh, sehr schön, vielen Dank dafür!

      Löschen